Wir benötigen Ihre Unterstützung!

Unsere Projekte stellen immer umfangreiche Herausforderungen dar, nicht zuletzt auch finanziell. 

Sie kommen vor allem, eben aber nicht nur durch den uneingeschränkt leidenschaftlichen Einsatz seiner ausführenden Künstler:innen zustande: die Organisation und Ausführung von Chor- und Instrumentalmusik, mitunter an mehreren Orten, bedingt einen immensen finanziellen Aufwand. Werbemittel, Noten-, Kirchen- und Instrumentenmieten, aber auch Reisen, Proben und Künstlergagen lassen immer wieder große Kosten aufkommen.

 

Freundlicherweise wurden wir für das Jahr 2020 ursprünglich von der Kulturstiftung Sachsen gefördert. Hierüber waren wir sehr froh und besonders dankbar!

 

Es wird jedoch gerade in Anbetracht der gegenwärtigen Situation um und mit COVID-19 schwierig, Mittel und Kosten alleine durch Konzerteinnahmen, Fördermittel und ehrenamtliches Engagement der Chorist:innen zu tragen.

 

Wir freuen uns, wenn Sie Ihren Teil zum Gelingen unserer Projekte beitragen möchten!

 

Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf, wenn Sie erfahren möchten, wie Sie uns mit Ihrer Spende gezielt helfen können:

ensemblecumpassione@gmail.com


Unseren Dank für Ihre Hilfe bringen wir gerne zum Ausdruck: durch namentliche Nennung hier auf der Webseite, aber auch in Programmzetteln und/oder -Heften unserer Konzerte.
Zudem steht gegebenenfalls die Ausstellung einer Freikarte in Aussicht!

 

 

Vielen Dank für Ihre Hilfe!

 

Ausschnitt aus dem originalen Autograph der Markuspassion von Georg Künstel
Ausschnitt aus dem originalen Autograph der Markuspassion von Georg Künstel